Radln meets Acht Harmonien Heilkunst

mit Mag.a Elke Sitta
(Gesundheitspädagogin, Mentaltrainerin, Ba He Fa* TrainerIn – Acht Harmonien Heilkunst nach Dr. Christopher Po Minar und
Geschäftsführerin wishWell Zentrum für Gesundes Leben in Wien)

Das Fahrrad ist nicht nur geeignet, um Land & Leute besser kennen zu lernen, sondern auch unseren eigenen Körper. Auf dieser besonderen Spezialtour bringen wir Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. In Begleitung einer ausgebildeten Gesundheitspädagogin und Mentaltrainerin besuchen wir einige energiereiche Kraftorte in Klagenfurt und lernen Übungen kennen, die wir leicht in unseren Alltag integrieren können. Mit Hilfe von geschmeidigen, achtsamen Bewegungsformen aktivieren wir unsere Selbstheilungskräfte und können dadurch verschiedene körperliche Beschwerden wie Gelenkschmerzen, Verspannungen, Verdauungsstörungen, Stressgastritis, Blutdruckprobleme und vieles mehr lindern. So lernen wir gleichzeitig unseren Körper besser kennen und achtsam mit ihm umzugehen. Zusätzlich erfahren wir Interessantes über die traditionelle chinesische Medizin (TCM) und die Acht Harmonien Heilkunst. Für die Route wurden eigens Orte ausgewählt, die jeder immer wieder selbst besuchen kann, um dort neue Energien zu schöpfen.

TERMIN: Samstag, 17. Juli 2021
TREFFPUNKT: 9.00 Uhr Europapark Klagenfurt
(bei den Fahnen der Partnerstädte Klagenfurts)
REFERENTIN: Mag.a Elke Sitta

ROUTE: Nachdem wir uns im EUROPAPARK bei den Fahnen der Partnerstädte Klagenfurts gesammelt haben, beginnen wir unsere Reise in die Körper- und Naturkräfte beim modernen Steinkreis, der im Rahmen des internationalen Kunstprojekts Geopunktur entstanden ist. Danach geht es zum Natura 2000-Gebiet LENDSPITZ, wo wir die Kraft des Wassers auf uns wirken lassen. Auch Kultplätze und Kirchen wurden immer an energetisch kraftvollen Orten erbaut, deshalb ist unsere nächste Station der Park von STIFT VIKTRING. Anschließend geht es zum EBENTHALER WASSERFALL, einem Naturjuwel, dessen Eingang von zwei uralten, unter Naturschutz stehenden Maulbeerbäumen bewacht wird. Ebenfalls mit den Kräften der Bäume verbinden wir uns im „wilden“ Park von SCHLOSS WELZENEGG, der einige einzigartige Naturdenkmäler beheimatet. Unsere letzte Station bildet der Spielwiesenteich am KREUZBERGL, wo wir unsere Achtsamkeitsreise mit einem entspannten Picknick ausklingen lassen.

PREIS: 42 Euro pro Person (inkl. Picknick)

STRECKENFÜHRUNG: Die Route verläuft durchwegs flach auf sehr gut ausgebauten Radwegen. Nur zum Schluss beim Kreuzbergl gibt es eine kurze Steigung.

BITTE UNBEDINGT UM VORHERIGE ANMELDUNG ZU DEN TOUREN, DAMIT WIR DIE MENGE DER JAUSE KALKULIEREN KÖNNEN. AUSSERDEM FINDET DIE TOUR BEI ZU WENIG ANMELDUNGEN NICHT STATT.